Skip to main content

Billabong

Billabong Logo
  • Ansicht:


Billabong – Surfer-Lifestyle von Down Under

Erfolg aus Leidenschaft – woher kommt das Trendlabel?

Lässige Styles, Muster und Farben, die Lust auf Sonne machen – das ist Billabong. Das Label ist seit Jahrzehnten Trendsetter, wenn es um coole Streetwear, Board-Outfits und angesagte Accessoires geht. Freunde des lässigen Looks haben Billabong längst zum absoluten Lieblingsbrand erkoren, und die Kreativen hinter dem Label Billabong sind bereit, auch Deinen Style um einige bunte Lieblingsstücke zu bereichern.
Unter der australischen Sonne in Burleigh Heads an der legendären Gold Coast begann 1973 die Geschichte von Billabong. Wo auch sonst, wenn nicht hier im Surferparadies Down Under? Gordon Merchant und seine Frau Rena – beide passionierte Surfer – schneiderten die ersten Modelle und verkauften sie am Strand an befreundete Surfer. Keiner wusste zu diesem Zeitpunkt, was sie da ins Rollen brachten. Die gute Verarbeitung und die Materialien überzeugten so sehr, dass schnell Nachschub her musste. Und das Baby brauchte auch noch einen Namen: Billabong – was in der Aborigine-Sprache soviel wie Wasserloch oder Oase bedeutet.
www.billabong.com