Skip to main content

Puma

Puma Logo
  • Ansicht:


Puma

Forever Faster

Gemäß PUMAs Zielsetzung, die schnellste Sportmarke der Welt zu sein, haben wir unseren Fokus darauf gelegt, unsere Glaubwürdigkeit als Sportmarke und eine der führenden Fußballmarken weltweit zu stärken. Unser Portfolio im Fußball umfasst zahlreiche Topmannschaften auf Vereins- und Nationalmannschaftsebene, darunter Arsenal London, Borussia Dortmund und die italienische Nationalmannschaft, sowie Einzelspieler, die zu den besten Fußballern weltweit zählen – von Mario Balotelli, Cesc Fàbregas und Sergio Agüero über Yaya Touré, Olivier Giroud, Marco Reus bis hin zu Radamel Falcao und Santi Cazorla.
PUMA wurde zum 1. Juli 2014 offizieller Partner und Ausrüster des Premier League-Topvereins Arsenal FC. Die Zusammenarbeit mit Arsenal London ermöglicht es uns in idealer Weise, PUMAs Glaubwürdigkeit als globale Sportmarke zu stärken und bietet durch die große internationale Anhängerschaft des Vereins mit seinem einzigartigen Profil und Markenimage die perfekte Bühne für unsere Performance-Produkte im Fußball.
Die FIFA Fußball-Weltmeisterschaft™ in Brasilien erwies sich als exzellente Plattform für PUMAs innovative Produktkonzepte im Fußball: Sowohl PUMAs Nationaltrikots mit der revolutionären PWR ACTV-Technologie als auch das markante, pink-blaue Farbkonzept „Tricks“ für die evoPOWER- und evoSPEED-Schuhe der PUMA-Einzelspieler, das in dreiviertel aller WM-Spiele zu sehen war, sorgten für eine äußerst positive Resonanz bei Fans und Spielern.
www.puma.de